Schöner Liebesroman: „Kissing Chloe Brown“ von Talia Hibbert

Dieser Roman hat mir richtig gut gefallen!
Ich finde es toll, dass die Protagonistin Chloe keine typische Liebesroman-Frau ist, sondern unter der Krankheit Fibromyalgie leidet. Sie hat stetig Schmerzen und muss daher mehr auf sich achtgeben als gesunde Frauen das in der Regel müssen. Und auch Red, der männliche Hauptdarsteller, hat sein Päckchen zu tragen.
Zu Beginn können sich beide nicht ausstehen, aber das ändert sich…

Ich hatte mit der Geschichte ein paar richtig gute Lesestunden. Ich mag die Charaktere sehr. Ihre Geschichten sind stimmig, ihre Entwicklung ebenso.

Das Buch ist sehr schön geschrieben und flüssig zu lesen. Die erotischen Szenen sind sehr stimmungsvoll und schaffen es, eine knisternde Stimmung aufzubauen.

Wer auf richtig gute Liebesgeschichten steht, kann hier unbedingt zugreifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: