Corona und Asperger

Oder warum es manchmal auch Vorteile hat, anders zu sein… Mein Sohn hat eine Autismus Spektrum Störung, genannt Asperger. Bei meiner großen Tochter und mir selbst besteht auch der Verdacht. Und wir alle haben es im normalen Leben nicht leicht. Aber seit dem ersten Lockdown blühen meine Kinder auf, besonders mein Sohn. Die Schule bedeutet„Corona und Asperger“ weiterlesen

Was ein Baby wirklich braucht

Ich bin zur Zeit ein bißchen genervt von den unzähligen Influencer Neu-Mamis oder den Schwangeren, die jedem ihre Must Have Listen unter die Nase reiben. Also lasse ich mal ein wenig Dampf ab und schreibe meine eigene Liste. Viel Spaß damit! Ich habe 3 Kinder geboren. Das erste im Geburtshaus, die beiden anderen geplant zu„Was ein Baby wirklich braucht“ weiterlesen

Jedes Kind kann spielen!

Das ist eine These, die ich in unzähligen Erziehungsratgebern gelesen und auch in der Ausbildung zur Erzieherin gelernt habe. Jedes Kind kann spielen, es muss spielen nicht lernen. Spielend entdecken und erleben Kinder sich selbst und ihre Umwelt. Und ja, ich habe das auch so erlebt. Im Freundeskreis, in den diversen Kindergärten, in denen ich„Jedes Kind kann spielen!“ weiterlesen

Juhu, Distanzlernen!

Jetzt ist es also wieder soweit: Nachdem wir ja in NRW die Schulen um jeden Preis offen lassen müssen und auf jeden Fall der Präsenzunterricht aufrechterhalten werden muss (Zitat Frau Gebauer), sind die Schulen jetzt doch ins Distanzlernen gewechselt. Gott sei Dank nur für eine Woche! Bei der Jüngsten klappt es am Besten. Grundschule, 2.„Juhu, Distanzlernen!“ weiterlesen

Die Sache mit der Weihnachtsdeko

Schon der 9. Dezember… und an unserer Haustür hing immer noch das Spukschloß von Halloween. Also waren meine Jüngste und ich in den letzten Tagen fleißig und haben weihnachtliche Malvorlagen von Bine Brändle ausgemalt, geölt, laminiert und aufgehangen. Auch im Haus ist es bunt. Man merkt ganz deutlich, dass Kinder im Haus wohnen. Unsere Krippe„Die Sache mit der Weihnachtsdeko“ weiterlesen

„Kampf um Hogwarts“

„Kampf um Hogwarts“ ist ein Deckbuilding game. Das bedeutet, dass man ein bestimmtes Deck Karten hat (das man erweitern muss), mit dem man eine bestimmte Aufgabe erfüllen muss. Dieses Spiel beinhaltet etstmal 7 Kisten, in denen jeweils das Spielmaterial für das entsprechende Jahr in Hogwarts drin ist. Man spielt Jahr um Jahr, hat man eins„„Kampf um Hogwarts““ weiterlesen

Jeder braucht einen Adventskalender!

Wir haben 4 Kinder im Haus, und früher hatte jedes Kind irgendeinen Spielzeug Adventskalender. Aber da man mit 11, 12 und 16 mehr zockt als mit Spielzeug spielt wurde es immer schwieriger, schöne Adventskalender zu finden. Darum haben wir im letzten Jahr eine neue Tradition begründet und einen Familien-Adventskalender geschaffen. Jedes Familienmitglied hat 4 feste„Jeder braucht einen Adventskalender!“ weiterlesen

Kommt immer wieder auf den Tisch: „L.A.M.A“, das kleine Kartenspiel von Amigo

Dies ist ein Kartenspiel, bei dem in unserer Familie wirklich jeder gerne mitspielt. Die Regeln sind unglaublich einfach: Es gibt Zahlenkarten von 1 bis 6 und Lama-Karten. Jeder Spieler bekommt 6 Handkarten eine Karte wird offen neben den Nachziehstapel in die Mitte gelegt. Und schon geht es los. Jeder Spieler darf immer nur eine Karte„Kommt immer wieder auf den Tisch: „L.A.M.A“, das kleine Kartenspiel von Amigo“ weiterlesen

Wir haben die Spielzeit wieder eingeläutet!

Herbst und Winter sind Jahreszeiten, die bei uns gerne alle Familienmitglieder zum Spielen an einen Tisch locken. Mittlerweile ist die jüngste Mitspielern schon 7,5 Jahre alt und kann eine Menge mitspielen, da sie jetzt auch sicher lesen kann. Und ich freue mich sehr darüber, denn nachdem unsere Kleinkindspiele in den vergangenen Jahren bei 4 Kindern„Wir haben die Spielzeit wieder eingeläutet!“ weiterlesen

Halloween stört meine Herbststimmung

Ich kann Halloween nicht leiden! Ganz besonders dieses von Tür zu Tür gehen und die Menschen mit „Süßes sonst gibt’s Saures“ um Süßigkeiten „erpressen“, mag ich gar nicht! In meiner Kindheit haben wir noch Sankt Martin gefeiert, haben mit leuchtenden selbstgrbadtelten Laternen bei den Nachbarn geklingelt, Laternenliedet gesungen und dafür etwas Süßes geschenkt bekommen… wo„Halloween stört meine Herbststimmung“ weiterlesen