Eine ganz süße Weihnachtsgeschichte: „Das Wunder von R.“ Von Francesca Cavallo

Ich war sehr neugierig auf diese Weihnachtsgeschichte, weil die Autorin von „Good night stories for rebel girls“ es geschrieben hat und wir dieses Buch sehr lieben. Es wird als „revolutionäre Weihnachtsgeschichte“ für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren beworben. Dementsprechend gespannt war ich auf die Geschichte. Leider wurde ich enttäuscht. Doch erstmal das Positive: Das„Eine ganz süße Weihnachtsgeschichte: „Das Wunder von R.“ Von Francesca Cavallo“ weiterlesen

Ein Weihnachtsabenteuer für Kinder (ca. 9 Jahre): „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ von Anna Herzog

Ein wunderschönes Kinderbuch, das ich nur durch Zufall entdeckt habe… manchmal frage ich mich wirklich warum manche Bücher so stark beworben werden und manche gar nicht?! Diese wunderschöne Geschichte hat in meinen Augen ganz viel Werbung verdient! Die 3 Hauptpersonen der Geschichte sind die 12 jährige Myriam, der ca. 10 jährige Joseph und die 7„Ein Weihnachtsabenteuer für Kinder (ca. 9 Jahre): „Der Tag, an dem Weihnachten verschwand“ von Anna Herzog“ weiterlesen

Eine tolle Adventsgeschichte: “ Auf Socken durch Flocken rocken“

Dieses Buch vorzulesen, hat mir wirklich viel Freude gemacht! Schon der Buchtitel kam bei meinen Kindern sehr gut an, und das Buch hat absolut gehalten, was der Titel versprochen hat. Nämlich Spaß und gute Laune! Was uns besonders gut gefällt ist die Tatsache, dass es mal um etwas ältere Kinder (13 Jahre) geht. Für diese„Eine tolle Adventsgeschichte: “ Auf Socken durch Flocken rocken““ weiterlesen

Und noch einmal: „Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ von Andreas Steinhöfel

Dieser dritte Band der Rico & Oskar Reihe ist mein bisheriger Favorit. Rico und Oskar finden einen der Mieter aus der Dieffe 93, den alten, ständig grummeligen Fitzke, tot im Treppenhaus. Damit beginnt für sie ein neues Abenteuer. Fitzke hat nämlich Rico seine Steine Zucht vererbt, einschließlich des Kalb-Steins. Und der wird geklaut, was Rico„Und noch einmal: „Rico, Oskar und der Diebstahlstein“ von Andreas Steinhöfel“ weiterlesen

Ein sehr schönes Kinderbuch: „Der kleine Siebenschläfer. Eine Pudelmütze voller Wintergeschichten“ von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene

Bei diesem Buch handelt es sich um ein wirklich schönes Kinderbuch für jüngere Kinder. Ich fände Vorschulzeit und die ersten 2 Grundschuljahre vom Alter her am passendsten. Man kann es wunderbar vorlesen, weil es in einzelne, nicht zu lange Kapitel, eingeteilt ist und zudem wirklich süße, große Bilder beinhaltet.Der Schreibstil ist einfach, kindgerecht und lebendig,„Ein sehr schönes Kinderbuch: „Der kleine Siebenschläfer. Eine Pudelmütze voller Wintergeschichten“ von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene“ weiterlesen

Regt zum Nachdenken an: „Die Farbe von Glück“ von Clara Maria Bagus

Mir hat dieses Buch gut gefallen. Es stehen ein paar sehr weise Aussagen darin, die ich mir gerne merken möchte. Der Schreibstil spricht mich sehr an, er ist lebendig und warmherzig, die Autorin versteht es gut, Menschen und Landschaften so zu beschreiben, dass sie vor dem inneren Auge des Lesers lebendig werden. Die Story selbst„Regt zum Nachdenken an: „Die Farbe von Glück“ von Clara Maria Bagus“ weiterlesen

Enttäuschend: „Weihnachten für alle“ von Anselm Grün und Maite Kelly

Ich habe dieses Buch gelesen, weil ich selbst oft darüber nachdenke, wie Corona unser Weihnachtsfest verändern wird, und ich wollte andere Gedanken dazu lesen. Aber das Buch hat mich stark enttäuscht. Zum einen erschließt sich mir nicht, warum sich ausgerechnet Anselm Grün und Maite Kelly zusammengetan haben. Anselm Grün schreibt genauso, wie man ihn kennt.„Enttäuschend: „Weihnachten für alle“ von Anselm Grün und Maite Kelly“ weiterlesen

Mein liebstes Weihnachtsbuch: „Alle unter eine Tanne“ von Lo Malinke

Ich liebe dieses Buch! Und noch mehr liebe ich das Hörbuch, vom Autor selbst gelesen. Lo Malinke gehörte früher zusammen mit seinem Mann Tetta Müller zu dem Kabarettisten Duo „Malediva“. Leider musste Tetta seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen vor ein paar Jahren beenden. Aber ich bin froh, dass mir der Humor, die Gesellschaftskritik und die„Mein liebstes Weihnachtsbuch: „Alle unter eine Tanne“ von Lo Malinke“ weiterlesen

Mal ein anderes Weihnachtsbuch: „Hol Oma von der Bowle weg“ von Dietmar Bittrich (Hg.)

Wer als Leser genug hat von Weihnachts-Kitsch Romanen, darf bei diesem Buch gerne zugreifen! Dadurch, dass verschiedene Autoren ihre Geschichten beigetragen haben findet man ganz unterschiedliche Geschichten und Schreibstile. Mir persönlich hat nicht jede Geschichte gefallen aber ich schätze, das wird jedem Leser so gehen. Die Geschichten sind völlig verschieden. Mal voll mit schwarzem Humor,„Mal ein anderes Weihnachtsbuch: „Hol Oma von der Bowle weg“ von Dietmar Bittrich (Hg.)“ weiterlesen

„Rico, Oskar und das Herzgebreche“ von Andreas Steinhöfel

Dies ist Band 2 der großartigen Reihe um die beiden Freunde Rico und Oskar. Immer noch sind die beiden völlig unterschiedlich und dennoch (oder deswegen) gut füreinander. Mittlerweile ist die Freundschaft zwischen den beiden intensiver geworden, und Oskar verbringt viel Zeit mit Rico und seiner Mama. So kommt es, dass Oskar auch mit zum Bingo„„Rico, Oskar und das Herzgebreche“ von Andreas Steinhöfel“ weiterlesen