Das Thema Flucht kindgerecht aufgearbeitet: „Die Geschichte von Elenis Konfetti. Refugees welcome“ von Jonas Leidig & Daniela Leidig

Ich liebe dieses Bilderbuch! Zum einen finde ich die Illustrationen wunderschön, zum anderen sind die gewählten Farben so ruhig, sanft und schlicht. Das passt so wundervoll zu dieser Geschichte! Außerdem sind ein Teil der Illustrationen von einem Kind gezeichnet – einfach toll! Darum geht es: Eleni ist ca. 4 Jahre alt und wohnt mit ihrer„Das Thema Flucht kindgerecht aufgearbeitet: „Die Geschichte von Elenis Konfetti. Refugees welcome“ von Jonas Leidig & Daniela Leidig“ weiterlesen

Ein tolles Fantasy-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahre: „Aribella und die Feuermaske“ von Anna Hoghton

Wow, was für ein schönes und spannendes Kinderbuch ab ca. 10 Jahre! Die Geschichte spielt in Venedig, und einen perfekteren Schauplatz hätte die Autorin nicht finden können, denn diese Stadt hat an und für sich ja schon einen gewissen Zauber. Dieser kommt durch die tollen Beschreibungen der Autorin auch sehr gut zur Geltung und trägt„Ein tolles Fantasy-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahre: „Aribella und die Feuermaske“ von Anna Hoghton“ weiterlesen

Ein richtig gutes Kinderbuch über Gefühle: „Das alles sind Gefühle“ von Michael Engler und Julianna Swaney

Ich war schon vom ersten Buch dieses Autorenteams, „Das alles ist Familie“ sehr begeistert und war darum gespannt auf dieses Bilderbuch. Und ich muss sagen, dass ich es wieder sehr gelungen finde! Es gibt kaum eine Story: Lars klettert auf einen Stuhl, um ein Glas Marmelade aus dem Schrank zu holen. Als die Mutter reinkommt,„Ein richtig gutes Kinderbuch über Gefühle: „Das alles sind Gefühle“ von Michael Engler und Julianna Swaney“ weiterlesen

Zurück ins Jahr 1986 in einem tollen Kinderbuch: „Die Nelsons greifen nach den Sternen“ von Erin Entrada Kelly

Diese Geschichte handelt von 3 Geschwistern, die mitten in der Pubertät stecken und vom Charakter her total verschieden sind. Bird, das Mädchen, ist sehr klug und völlig fasziniert vom Weltraum. Sie ist gut in der Schule und plant, irgendwann mal Astronautin zu werden. Ihr Bruder Fitch verbringt seine Zeit gerne in der Arcade Spielhalle und„Zurück ins Jahr 1986 in einem tollen Kinderbuch: „Die Nelsons greifen nach den Sternen“ von Erin Entrada Kelly“ weiterlesen

Erinnert an Gregs Tagebücher: „Lukas undercover – Wie man alles verbockt und doch gewinnt“ von Stephan Knösel

„Lukas undercover“ ist ein Buch, das sicherlich die gleiche Zielgruppe junger Leser begeistern wird, die auch „Gregs Tagebuch“ mögen. Es ist quasi aus dem gleichen Holz geschnitzt. Geschrieben aus der Sicht des Protagonisten Lukas, der ein Talent dafür hat, tolle Pläne zu schmieden und bei der Umsetzung von einem Fettnäpfchen ins nächste zu stolpern. Cool„Erinnert an Gregs Tagebücher: „Lukas undercover – Wie man alles verbockt und doch gewinnt“ von Stephan Knösel“ weiterlesen

Kinder-Sachbuch, wie ein Buch entsteht: „Von der Idee zum Buch“ von Becky Davies

Dieses Buch finde ich wirklich klasse! (Und nicht nur, weil ich Autorin bin und Bücher liebe) Es geht darum, wie ein Buch – genau genommen DIESES Buch – entsteht: angefangen mit der Idee einer Autorin über das Schreiben, die Verlagssuche, die Arbeit eines Verlages, die Illustration, den Druck, Vertrieb und Marketing usw., bis man als„Kinder-Sachbuch, wie ein Buch entsteht: „Von der Idee zum Buch“ von Becky Davies“ weiterlesen

Eine Geschichte über Freundschaft mit viel Schwung. „Larry & Cricket“ von Christine Hill

Cricket ist ein energiegeladener Hund, der eigentlich alles, was er macht, am liebsten macht. Dies hat mich als Mama oft schmunzeln lassen, und meine Tochter fand es auch lustig. Mir gefällt Crickets Begeisterungsfähigkeit und die Tatsache, dass er immer eine Idee hat, um ein Problem zu lösen. Er ist einfach immer optimistisch. Das zeigt sich„Eine Geschichte über Freundschaft mit viel Schwung. „Larry & Cricket“ von Christine Hill“ weiterlesen

Ein wirklich interessantes Kinderbuch über Musik: „Wie Musik funktioniert und warum wir sie lieben“ aus dem DK Verlag

Ich glaube, es gibt kaum einen Menschen auf der Welt, der Musik nicht liebt. Und auch Kinder lieben es, Musik zu hören, zu tanzen und zu singen. Schon kleine Babys lassen sich durch Gesang beruhigen. Meine Kinder haben es immer geliebt, wenn ich mit ihnen gesungen habe. Zum Glück kann ich eine ganze Menge Kinderlieder„Ein wirklich interessantes Kinderbuch über Musik: „Wie Musik funktioniert und warum wir sie lieben“ aus dem DK Verlag“ weiterlesen

Das weckt Erinnerungen: „Die Heinzelmännchen zu Köln“ von August Kopisch

Heute möchte ich euch das Bilderbuch „Die Heinzelmännchen zu Köln“ vorstellen. Ich wohne ja nicht weit weg von Köln und bin mit dieser, in Reimen geschriebenen, Geschichte aufgewachsen, war auch als Kind mit meinen Eltern schon beim Heinzelmännchen Brunnen in Köln. Allerdings kann ich mich an kein Buch zu dieser Geschichte aus meiner Kindheit erinnern„Das weckt Erinnerungen: „Die Heinzelmännchen zu Köln“ von August Kopisch“ weiterlesen

Ein schönes Kinderbuch über Trauer und Tod: „Opas Teise zu den Sternen“ von Anja Kieffer und Katja Pagel

Jakob liebt seinen Opa sehr.er ist sein Freund. Eines Tages wacht Jakob auf und erfährt, dass sein Opa gestorben ist. Alle sind schrecklich traurig, auch er. Aber er ist auch wütend. Und er fragt sich, wo sein Opa jetzt ist. Sein Pap erzählt ihm eine wunderschöne Geschichte, die besagt, dass man vor seinem Leben auf„Ein schönes Kinderbuch über Trauer und Tod: „Opas Teise zu den Sternen“ von Anja Kieffer und Katja Pagel“ weiterlesen