Ein Kinderbuch??? „Aus verborgenen Orten“ von U. C. Ringuer

Dieser Thriller hat mich sehr interessiert. Zum einen, weil ich Rätsel sehr spannend finde und zum anderen, weil mich die historischen Aspekte sehr interessieren. Die vom Ausbruch des Vesuv verschüttet antike Stadt, Ausgrabungen, Rätsel, ein Mord… Eine interessante Mischung! Den Anfang des Buches fand ich klasse. Die Ortsbeschreibungen sind so gut und detailliert, dass man„Ein Kinderbuch??? „Aus verborgenen Orten“ von U. C. Ringuer“ weiterlesen

Für Kinder im Vorschulalter: „Flo, der Flummi und das Schnack“ von diversen Autoren

Ich habe mittlerweile schon viele Jahre Erfahrung damit, Kindern aller Altersstufen vorzulesen. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten kurzen Vorlesegeschichte für Kinder einfach nur unglaublich blöd und langweilig sind.Die sind dann oft verpackt in Büchern mit 3 Minuten Geschichten zum Vorlesen oder 5 Minuten Geschichten usw. Und ich habe noch kein Kind„Für Kinder im Vorschulalter: „Flo, der Flummi und das Schnack“ von diversen Autoren“ weiterlesen

Wunderschöne Fantasy für junge Leser ab 10 Jahren: „Brombeerfuchs. Das Geheimnis von Weltende“ von Katrin Tordasi

Bei diesem Buch handelt es sich um einen Gestaltwandler-Fantasy Roman für Kinder ab 10 Jahren. Also genau das Genre, das mein 12 jähriger Sohn zur Zeit am meisten liest. Darum war er auch gleich begeistert, es lesen zu dürfen. Er fand es richtig mega gut. Es ist spannend geschrieben, die beiden Kinder, Ben und Portia,„Wunderschöne Fantasy für junge Leser ab 10 Jahren: „Brombeerfuchs. Das Geheimnis von Weltende“ von Katrin Tordasi“ weiterlesen

Sehr süßes Bilderbuch: „Ämühs Ameisen-Abenteuer“ von H. T. Baumiger

Obwohl nur noch meine jüngste Tochter mit 7 Jahren noch knapp zur Zielgruppe dieses Buches gehört, hat mich die Autorin dieser süßen Geschichte gefragt, ob ich ihr Buch mit meiner Tochter testlesen und rezensieren möchte. Und natürlich haben wir das gerne gemacht! Es handelt es sich hier um ein rasantes Abenteuer, das die Ameise Ämüh„Sehr süßes Bilderbuch: „Ämühs Ameisen-Abenteuer“ von H. T. Baumiger“ weiterlesen

Endlich gibt es eine Fortsetzung: „Zurück in Sommerby“ von Kirsten Boie

Ich finde, Kirsten Boie ist eine der besten Kinderbuch Autorinnen, die es gibt. Sie versteht es wunderbar, die Welt aus Kinderaugen zu sehen und sich in Kinder hineinzuversetzen. Meine Kinder und ich haben uns sehr über den zweiten Sommerby Band gefreut. Diesmal ist es Herbst, und die Kinder Martha, Mikkel und Mats verbringen auf eigenen„Endlich gibt es eine Fortsetzung: „Zurück in Sommerby“ von Kirsten Boie“ weiterlesen

Zu düster für ein Kinderbuch: „Der beste Notfall der Welt“ von Lorenz Pauli

Ich finde es gar nicht so leicht, dieses Buch zu rezensieren, denn ich bin hin und her gerissen, ob es mir gefällt. Meine 7 jährige Tochter mag es gar nicht. Bis zur Hälfte habe ich es ihr Vorlieben dürfen, dann wollte sie nicht mehr weiterlesen. Sie hat die Geschichte als sehr gruselig empfunden und fand„Zu düster für ein Kinderbuch: „Der beste Notfall der Welt“ von Lorenz Pauli“ weiterlesen

Band 4 einer Kinderbuchreihe: „Doktor Miez – Die Reise zur Schatzinsel“ von Walko

Ich fand diese tierische Abenteuergeschichte wirklich sehr süß. Und die dazu gehörigen, großen Zeichnungen sind absolut gelungen. So viele Details, die es von den Kindern zu entdecken gilt! Ich habe es meiner Tochter (7 Jahre, 2. Klasse) zuerst zu lesen gegeben, aber es war ihr zu viel Text. Und viele Wörter, die für Leseanfänger doch„Band 4 einer Kinderbuchreihe: „Doktor Miez – Die Reise zur Schatzinsel“ von Walko“ weiterlesen

Für junge Leser ab ca. 8 Jahre: „Mirella Manusch. Hilfe, mein Kater kann sprechen!“

Dieses Kinderbuch habe ich meiner 7 jährigen Tochter vorgelesen, und wir hatten beide richtig viel Spaß damit. Es lässt sich schön lesen, ist kindgerecht und nicht zu kompliziert geschrieben. Für meine Tochter hätte es ruhig noch mehr und aussagekräftigere Bilder geben können, aber für die Altersstufe finde ich die Menge an Bildern völlig okay. Die„Für junge Leser ab ca. 8 Jahre: „Mirella Manusch. Hilfe, mein Kater kann sprechen!““ weiterlesen

Klein, aber voll mit Informationen : „Wie war das in der DDR? Von Susan Schädlich und Alexander von Knorre

Meine Jungs, 11 und 12 Jahre alt, interessieren sich sehr für Geschichte. Momentan ist gerade der zweite Weltkrieg eins ihrer beliebtesten Themen, und darüber reden wir auch sehr intensiv. Und in diesen Gesprächen kam dann das Thema „Teilung Deutschlands“ und die DDR auf. Und mir ist aufgefallen, dass die Kinder darüber so gut wie gar„Klein, aber voll mit Informationen : „Wie war das in der DDR? Von Susan Schädlich und Alexander von Knorre“ weiterlesen

Ein tolles SF-Buch für Kinder ab ca. 12 Jahre: „New earth project“ von David Moitet

Ein wirklich toller Science Fiction Roman für Jugendliche ab ca. 12 Jahren. Die Erde, wie wir sie kennen, ist zerstört. Die Menschheit lebt in 2 Bereichen: die privilegierten Menschen unter Kuppeln, die anderen, „grauen Menschen in Slums.Es gibt das“ New earth project“, ein Programm, mit dem per Lotterie 1 Mio Menschen ausgelöst werden, die mit„Ein tolles SF-Buch für Kinder ab ca. 12 Jahre: „New earth project“ von David Moitet“ weiterlesen