Ein sehr ansprechendes Tierlexikon für Kinder: „Das große Lexikon der Tiere“ von Jules Howard

Gut gemachte Lexika sind und waren bei all meinen Kindern sehr beliebt. Und dieses Tierlexikon gehört definitiv zu den gut gemachten! Es ist aufgeteilt in die Bereiche: Wirbellose, Fische, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere. In welchem Bereich man sich gerade befindet, ist am Rand des Buches immer anhand eines Registers sichtbar.Zu Beginn des Buches wird„Ein sehr ansprechendes Tierlexikon für Kinder: „Das große Lexikon der Tiere“ von Jules Howard“ weiterlesen

Krass, was ich nicht über Pilze wusste! „Geheimnisvolle Pilze“ aus dem DK Verlag

Mein Wissen über Pilze beschränkte sich bisher auf folgende Dinge: 1.Champignons, Pfifferlinge, Steinpilze und Hallimasch schmecken lecker, 2. Schimmel ist ein Pilz, 3. Es gibt Pilze in unserem Körper. Pilze waren für mich in erster Linie die Dinger, die wir als Kinder mit unseren Eltern im Herbst im Wald sammeln gegangen sind. Darum war dieses„Krass, was ich nicht über Pilze wusste! „Geheimnisvolle Pilze“ aus dem DK Verlag“ weiterlesen

Ein Bilderbuch zum Entdecken und Lachen: „Apfelsaftgedanken“ von Andrea Lienesch & Mele Brink

Dieses Bilderbuch ist wirklich klasse! Es ist eine Momentaufnahme in Jules Leben, in der aber in Jules Gedanken unheimlich viel passiert.  Eigentlich ist ihr ja nur der Apfelsaft umgefallen, aber das löst bei Jule im wahrsten Sinne des Wortes eine Gedankenkette aus. Sie überlegt, was wäre, wenn Dinge nach oben fallen würden, und schon ergibt„Ein Bilderbuch zum Entdecken und Lachen: „Apfelsaftgedanken“ von Andrea Lienesch & Mele Brink“ weiterlesen

Das Ende der Märchenfluch-Trilogie: „Der Kuss der Wahrheit“ von Claudia Siegmann

Gestern habe ich endlich den finalen Band der Märchenbuch Trilogie gelesen. „Der Kuss der Wahrheit“. Es sind Jugendbücher und eigentlich Fantasy Bücher, also nicht unbedingt mein bevorzugtes Genre. Aber ich liebe Märchen – und Märchen sind ein ganz wichtiges Thema in diesem Buch. Unsere jungen Helden, allen voran die Protagonistin Flo, sind M-Gen Träger. Sie„Das Ende der Märchenfluch-Trilogie: „Der Kuss der Wahrheit“ von Claudia Siegmann“ weiterlesen

Ein Lieblingsbuch aus meiner Kindheit: „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner

Vor kurzem habe ich meiner 9jährigen „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner vorgelesen, eins der liebsten Bücher meiner Kindheit. Und es hat ihr richtig gut gefallen. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich meinen Kindern auch von klein auf vermittelt habe, dass sie, wenn sie einen Ausdruck, ein Wort oder was auch immer nicht verstehen,„Ein Lieblingsbuch aus meiner Kindheit: „Das doppelte Lottchen“ von Erich Kästner“ weiterlesen

Kinderfragen toll beantwortet: „Weshal? Deshalb? Körper. Das Frage-und-Antwort-Lexikon aus dem DK Verlag

Die meisten Kinder lieben Atlanten und Lexika, weil sie unheimlich viel zum Entdecken bieten. Dieses Buch hier bietet das auch, geht aber anders vor: auf jeder Seite wird eine Frage beantwortet, die Kinder interessiert. Z.B. Warum ist das Blut rot?, Warum tut Nägel schneiden nicht weh?, Weshalb rülpse ich?, Wie tötet Seife Keime ab? Oder„Kinderfragen toll beantwortet: „Weshal? Deshalb? Körper. Das Frage-und-Antwort-Lexikon aus dem DK Verlag“ weiterlesen

Ein tolles Geographiebuch für Kinder: „Länder der Erde“ aus dem DK Verlag

Heute möchte ich euch eins der Lieblingsbücher meines 14jährigen Sohnes vorstellen. Er ist Autist und interessiert sich total für Geographie. Er kann einem sämtliche Länder der Welt auf der Karte zeigen, hat Spaß daran, Hauptstädten auswendig zu lernen und weiß Dinge über Länder, von denen ich teilweise noch nie gehört habe. Und da ist dieses„Ein tolles Geographiebuch für Kinder: „Länder der Erde“ aus dem DK Verlag“ weiterlesen

Ein Bilderbuch ohne Text – großartig! „Sommer“ von Jihyun Kim

Ich LIEBE dieses Bilderbuch! Man findet darunter überhaupt keinen Text, aber dennoch eine wunderschöne Geschichte. Ein Junge (wobei es so gezeichnet ist, dass es ebenso ein Mädchen sein könnte) fährt mit seinen Eltern an einem Sommertag auf eine Reise. Ich denke, zu den Großeltern. Er macht sich von dort aus mit seinem Hund auf den„Ein Bilderbuch ohne Text – großartig! „Sommer“ von Jihyun Kim“ weiterlesen

Ein Lieblingsthema aller Kinder: „Pipi, Popel, Pups und Kacka“ von Pauline Dahlheim

„Pipi, Popel, Pups und Kacka“ war gerade bei mir angekommen, da hat es meine 9 jährige Tochter schon entführt und gelesen. Und dass sie freiwillig zu einem Buch greift, kommt selten vor! Es handelt sich um ein Sachbuch zum Thema Ekel, das auf kindgerechte Art und Weise vermittelt, warum es gut ist, dass wir uns„Ein Lieblingsthema aller Kinder: „Pipi, Popel, Pups und Kacka“ von Pauline Dahlheim“ weiterlesen

Update: Mein Kinderbuchprojekt / My childrens book

Ich bin jetzt das erste Mal in der Situation, dass ich ein Manuskript nach dem Lektorat überarbeiten muss.Bei meinem Lyrik Buch war das zwar auch so, aber bei einem Prosa Text ist es etwas ganz anderes. Während bei Lyrik auch viel zwischen den Zeilen steht, muss ein Kinderbuch viel klarer geschrieben sein. Die Spannung muss„Update: Mein Kinderbuchprojekt / My childrens book“ weiterlesen