Ganz tolles Buch: „Sprich mit mir“ von T.C.Boyle

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen! Der Schreibstil ist großartig. Es lässt sich wirklich gut lesen. Die Story ist gut durchdacht und sehr gut aufgebaut. Sowohl was die Spannung angeht, als auch die emotionalen Entwicklungen der Charaktere sowie ihre Beziehungen zueinander. Die Geschichte hat eine sehr interessante Thematik: Ein Uniprofessor, der einen Schimpansen namens„Ganz tolles Buch: „Sprich mit mir“ von T.C.Boyle“ weiterlesen

Alles, was Eltern brauchen: „Der Elternkompass“ von Nicola Schmidt

Erziehungsratgeber gibt es so viele wie Sand am Meer. Und leider sind viele davon einfach nur Mist auch wenn sie beworben werden oder in aller Munde sind. Ich denke da nur an das Buch „Jedes Kind kann schlafen lernen“ und die unzähligen Kinder, die mit dieser Methode gequält worden sind. Für Eltern ist es schwierig,„Alles, was Eltern brauchen: „Der Elternkompass“ von Nicola Schmidt“ weiterlesen

Beruht auf wahren Begebenheiten: „Teatime mit Lilibet“ von Wendy Holden

Wie viele Menschen bin auch immer fasziniert von den europäischen Königshäusern und halte Queen Elisabeth für eine sehr interessante Persönlichkeit. Die Idee, einen Roman zu lesen über die Gouvernante bzw. Hauslehrerin der Prinzessinnen Elisabeth und Margarete, fand ich sehr spannend. Zumal dieser Roman auf wahren Begebenheiten beruht. Die Geschichte der Lehrerin Marion Crawford, deren Ziel„Beruht auf wahren Begebenheiten: „Teatime mit Lilibet“ von Wendy Holden“ weiterlesen

Regt zum Nachdenken an: „Die Farbe von Glück“ von Clara Maria Bagus

Mir hat dieses Buch gut gefallen. Es stehen ein paar sehr weise Aussagen darin, die ich mir gerne merken möchte. Der Schreibstil spricht mich sehr an, er ist lebendig und warmherzig, die Autorin versteht es gut, Menschen und Landschaften so zu beschreiben, dass sie vor dem inneren Auge des Lesers lebendig werden. Die Story selbst„Regt zum Nachdenken an: „Die Farbe von Glück“ von Clara Maria Bagus“ weiterlesen

Konnte mich nicht überzeugen: „Die Republik“von Maxim Voland

Ich war sehr gespannt auf diesen Thriller, weil ich solche „Alternativen Welten“ und was-wäre-wenn Szenarien wirklich spannend finde. Aber leider konnte mich dieses Buch in dieser Hinsicht gar nicht überzeugen, weil das Setting für mich nicht stimmig war. Was war der Grund, warum die DDR so mächtig wurde? Warum haben die Westmächte das zugelassen? Die„Konnte mich nicht überzeugen: „Die Republik“von Maxim Voland“ weiterlesen

Ein sehr schönes Buch: „Audrey Hepburn und der Glanz der Sterne“ von Juliana Weinberg

Dieser Roman über Audrey Hepburn hat mir ausgesprochen gut gefallen! Er ist wirklich gut geschrieben und hält sich, soweit ich es weiß und nachschlagen konnte, tatsächlich sehr nah an Hepburns Biografie. Das gefällt mir ausgesprochen gut! Die Autorin hat es verstanden, Audrey Hepburn in diesem Buch wieder lebendig werden zu lassen. Sie war eine interessante„Ein sehr schönes Buch: „Audrey Hepburn und der Glanz der Sterne“ von Juliana Weinberg“ weiterlesen

Sehr schön: „Das Buch eines Sommers“ von Bas Kast

Dieses Buch habe ich bei #lovelybooks gewonnen und mich total darüber gefreut, da mir sowohl Cover als auch Klappentext auf Anhieb sehr gut gefallen haben. Und die Geschichte fand ich dann tatsächlich auch sehr schön. Zum einen, weil es eine Ich Erzählung ist, was ich sehr gerne mag, wenn es gut geschrieben ist. Zum anderen,„Sehr schön: „Das Buch eines Sommers“ von Bas Kast“ weiterlesen

Ein großartiges Buch: „Gipskind“ von Gabriele Kögl

Ich bin total begeistert von diesem Roman! Es ist das erste Buch, das ich von Gabriele Kögl gelesen habe, und ich bin direkt total beeindruckt von ihrem Schreibstil, ihrer Sprache! In diesem Buch geht es um ein Mädchen mit Handicap, das lange Zeit nur als „die Kleine“ bezeichnet wird. Erst spät erfährt man, dass sie„Ein großartiges Buch: „Gipskind“ von Gabriele Kögl“ weiterlesen

Sehr spannend: „Geburtstagskind“ von Andreas Roslund

Bei diesem Thriller hatte mich zuerst das Cover angesprochen. Und der Klappentext hat mich dann überzeugt, ihn zu lesen. Der Anfang ist klasse. Ein kleines Mädchen, dass einige Tage mit seiner Toten Familie in ihrer Wohnung verbringt, ohne zu begreifen, dass sie tot sind. Und dann der Kommissar, der sie von dort wegbringt und für„Sehr spannend: „Geburtstagskind“ von Andreas Roslund“ weiterlesen

Ein nettes Kinderbuch: „Klara Katastrofee – und das große Feen-Schlamassel“ von Britta Sabbag

Dieses Kinderbuch ist wirklich nett. Das Cover ist ansprechend, besonders für kleine Mädchen. Die tollpatschige Fee Klara wird von den anderen Feen noch nicht für voll genommen, weil ihre Zauber oft schiefgehen und sie dann schimpft.Eines Tages zaubert sie sich aus Versehen groß und lernt den Jungen Oskar und mit ihm die Menschen Welt kennen.„Ein nettes Kinderbuch: „Klara Katastrofee – und das große Feen-Schlamassel“ von Britta Sabbag“ weiterlesen