Die Macht der Lehrer und mein autistisches Kind

Mein autistischen Sohn ist heute wieder krank mit Bauchschmerzen. Zuerst habe ich gedacht, es liegt daran, dass er heute ein Portfolio abgeben muss. Aber das hat er fertig und schon online abgegeben. Im Gespräch kam dann so nebenbei raus, dass es wieder Ärger mit der Geschichtslehrerin gibt. Diese Frau zerschießt mit ihrer Art ständig sämtliche„Die Macht der Lehrer und mein autistisches Kind“ weiterlesen

Asperger – unsere nächsten Schritte (Autism – the next steps to do)

Es wird Zeit für ein Update, was die letzten Wochen für meinen Sohn gebracht haben. Nachdem seine Fehlzeiten in der Schule immer mehr wurden, hatten wir mal wieder 2 Gespräche mit dem Psychologen des kinderneurologischen Zentrums. Die taten gut. Wir haben überlegt, ob es sinnvoll wäre, den Sohn in die bilinguale Klasse wechseln zu wechseln,„Asperger – unsere nächsten Schritte (Autism – the next steps to do)“ weiterlesen

Wenn ADHS der Lehrerin egal zu sein scheint…

… bringt das sowohl Kind als auch Eltern in eine schlimme Situation. So geschieht es zur Zeit bei uns. Man merkt, dass es meiner 8 jährigen Tochter nicht gut geht – nicht nur daran, dass sie seit über einer Woche jede Nacht in meinem Bett schläft. Sie will auch morgens auf keinen Fall zur Schule.„Wenn ADHS der Lehrerin egal zu sein scheint…“ weiterlesen

Distanzlernen zeigt deutlich, was in unserem Schulsystem falsch läuft

Ich habe 4 Kinder zu Hause: Kind 1 – 11. Klasse Gesamtschule, Kinder 2 und 3 – 7. Und 6. Klasse Realschule, Kind 4 – 2. Klasse in einer 1/2 Klasse (also Erstklässler und Zweitklässler zusammen) Grundschule. Kind 1 ist vom ersten Schultag an schwer zu beschulen gewesen. Hausaufgaben hat sie verweigert. Dennoch ist sie„Distanzlernen zeigt deutlich, was in unserem Schulsystem falsch läuft“ weiterlesen